18 Sep 2019


 

Fast Multimedia AG AV Master 2nd Attempt Not AVM2000 Video Driver

Company: Fast Multimedia AG
Model: AV Master 2nd Attempt Not AVM2000
Operating System: Windows NT 4.0 (Note: might work with other versions of this os.)

Download

File: FastAVMaster.zip

Comments:

Fast Multimedia AG AV Master 2nd Attempt Not AVM2000 Driver. Fast AV Master (not 2000) drivers 2.5 for Windows NT/Windows 2000 - 2nd upload attempt. Instructions for Win2k, XP: AV Master kann, aufgrund des Hardwaredesigns, bestimmte Anforderungen von Windows 2000 hinsichtlich Power Management / ACPI und Plug&Play nicht erfüllen. Im folgenden aber einige Hinweise, wie der NT-Treiber 2.5 unter Windows 2000 eingesetzt werden kann.

Beachten Sie bitte, daß diese Installation nur für fortgeschrittene Windows 2000-Anwender zu empfehlen ist. Wir können nicht garantieren, daß die folgenden Hinweise für jedes System funktionieren. Überdies können wir für AV Master unter Windows 2000 keinen Support leisten. Der Betrieb der Karte unter diesem Betriebssystem geschieht auf eigene Gewähr des Anwenders.

Zunächst einmal sollte Windows 2000 idealerweise nicht im ACPI-Modus installiert werden. Dazu muß man während des Windows 2000-Setup, an der Stelle, wo mit F5 weitere Gerätetreiber angegeben werden können, F6 drücken und dann "Standard-PC" als Betriebsmodus wählen. Nachträglich können Sie ACPI deaktivieren, indem Sie im Gerätemanager die Kategorie "Computer" öffnen, auf den ACPI-Eintrag doppelklicken und dann "Treiber aktualisieren" wählen. Lassen Sie sich alle Treiber anzeigen und wählen Sie dann aus der Rubrik "(Standardtypen)" den Eintrag "Standard-PC". Nach Installation und Reboot werden alle Geräte im Non-ACPI-Modus neu erkannt. Als nächstes müssen Sie den "Mediacontroller" im Gerätemanager, hinter dem sich der AV Master Treiber verbigt, ebenfalls aktualisieren (Doppelklick, Treiber aktualisieren, "Alle bekannten Treiber... anzeigen..." wählen, falls Dialog "Hardwaretyp" erscheint: "Audio-, Video-, Gamecontroller" wählen und "Weiter", "Datenträger..." wählen, in das Unterverzeichnis \Programme\FAST\NT\AV Master\Drv wechseln und den AV Master Kerneltreiber aus der Liste wählen). Beim Neustart wird der AV Master korrekt in den Gerätemanager eingebunden und sollte unter Windows 2000 funktionieren.

File Contents:
No file content information available at this time.


Click here to go back to Fast Multimedia AG list.



 

Copyright and Terms of Use, © 2000- Video-Drivers.com. All rights reserved.
Do not copy or redistribute in any form